Rote Bete mit Zitronen-Frischkäse

Zutaten

Portionen

Frischkäse

  • 4 Stängel Koriander
  • 0,5 Bio-Zitronen
  • 200 Gramm Crème fraîche
  • 200 Gramm Schmand
  • Salz

Rote Bete

  • 400 Gramm Rote Bete (Kugeln, klein)
  • 1 Bio-Orange
  • 0,5 TL Korianderkörner
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 5 EL Walnussöl (oder Olivenöl)
  • Koriander (für die Deko)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Für den Frischkäse den Koriander abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale rundherum fein abreiben. Koriander, Zitronenschale, Crème fraîche, Schmand und etwas Salz zu einer glatten Creme verrühren.
  2. Ein Sieb mit einem feuchten Mulltuch auslegen und die Schmandmischung hineingeben. Das Sieb in eine Schüssel hängen und die Mischung über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.
  3. Die rote Bete eventuell putzen, abspülen und knapp mit Salzwasser bedeckt je nach Größe der Kugeln etwa 20 Minuten gar kochen. Abgießen und etwas abkühlen lassen.
  4. Inzwischen die Orange heiß abspülen, trocken reiben und etwas Schale am besten mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Orangensaft auspressen (es sollte etwa 130 ml Saft ergeben). Korianderkörner grob zerdrücken. Koriander, Orangen- und Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl unterrühren und die Soße abschmecken.
  5. Rote Bete schälen und je nach Größe der Kugeln halbieren oder vierteln (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Mit der Sauce mischen und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Dann nochmals würzig abschmecken.
  6. Die Rote Bete in einer flachen Schüssel anrichten. Den Frischkäse aus dem Sieb direkt auf die Rote Bete stürzen und das Tuch abziehen. Mit der Orangenschale und Korianderblättern dekorieren und servieren.

Tipp!

Schneller geht’s mit fertig gekochter und geschälter rote Bete aus dem Vakuumpack.

Mehr orientalische Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!