Rote-Bete-Saft mit Himbeeren

Der alkoholfreie Sommer-Drink mit Himbeeren und Rote-Bete-Saft ist Teil vom BRIGITTE Balance-Konzept und erfrischt uns an heißen Sommertagen.

Zutaten

Liter

  • 5 Zweige Rosmarin
  • 200 Gramm Himbeere (frische oder TK)
  • 100 Milliliter Rote Bete Saft (Bio)
  • 60 Gramm Agavendicksaft (Bio)
  • 50 Milliliter Apfelessig (mild)
  • 1 Liter Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 1 Kilogramm Eiswürfel
  • Rosmarin (für die Deko)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Rosmarin abspülen, mit 100 g Himbeeren, Rote-Bete-Saft und Zucker in einem kleinen Topf aufkochen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb in eine Schüssel mit Eiswürfeln gießen, damit es schnell abkühlt. Kurz umrühren, dann wieder durch ein Sieb gießen, damit der Saft nicht verwässert.
  2. Eiswürfel, Rote-Bete-Saft, restliche Himbeeren und Apfelessig in ein Bowlengefäß geben. Mit Mineralwasser auffüllen und mit Rosmarin dekorieren.

Dieses Rezept ist in Heft 13/2019 erschienen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!