VG-Wort Pixel

Rote-Bete-Salat mit Staudensellerie

Rote-Bete-Salat mit Staudensellerie
Foto: Thomas Neckermann
Unser vegetarischer Rote-Bete-Salat mit Staudensellerie ist eine gute Idee für eine ausgefallene Vorspeise, eignet sich aber auch wunderbar als Snack zwischendurch.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Diät-Rezept, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 110 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
6
Portionen
2

Stange Stangen Staudensellerie

1

rote Zwiebel

1

kleine Äpfel

500

Gramm Gramm Rote Bete (vorgekocht, vakuumverpackt; Kühlregal)

1

Bund Bund Dill

100

Gramm Gramm Sahnejoghurt

100

Gramm Gramm Schmand

2

EL EL Apfelessig

1

Prise Prisen Cayennepfeffer

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Dill (für die Deko)


Zubereitung

  1. Sellerie putzen, abspülen, entfädeln, in sehr feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden. Apfel abspülen, trocken reiben, das Kerngehäuse entfernen. Apfel würfeln. Rote Bete in etwa 1 cm große Würfel schneiden (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Dill abspülen, trocknen, Ästchen abzupfen und fein hacken.
  2. Joghurt und Schmand verrühren. Sellerie, Rote Bete, Zwiebel, Apfel und Dill untermischen, mit Essig, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer abschmecken. Abgedeckt kalt stellen (gern über Nacht), vorm Servieren mit Dill garnieren.

Dieses Rezept ist in Heft 26/2017 erschienen.