Adventsplätzchen Rezepte

Adventsplätzchen – so beginnt die Weihnachtszeit!

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – die Adventszeit ist doch die schönste Zeit im Jahr. Deswegen nehmen wir uns extra viel Zeit und backen leckere Adventsplätzchen, denn ein Advent ohne Plätzchen ist doch wie Ostern ohne Eier. Die besten Rezepte für Butterplätzchen, Eierplätzchen, Kokosmakronen oder viele mehr gibt es hier für euch.

Die Zutaten für ein Adventsplätzchen Rezept sind Mehl, Butter, Zucker und Salz. Aber auch Vanillezucker sorgt dafür, dass die Weihnachtsplätzchen perfekt werden. Nüsse und verschiedene Gewürze können das Ganze noch abrunden. Je nach Rezept wird das Gebäck mit Mandeln verziert oder zum Beispiel mit Zitronenaroma aufgepeppt. Denn die Kombination aus Zitrone, Zimt und Vanille ist doch richtig weihnachtlich, oder? Es gibt also viele verschiedene Keksvarianten, aber wir haben ja auch vier Adventssonntage Zeit, um uns voll und ganz mit dem Nudelholz auszutoben.

Entweder den Teig ausrollen und dann ausstechen oder zu kleinen Kugeln formen. Dann wird der Teig auf Backpapier in den Ofen geschoben und kann da in Ruhe backen. Und heraus kommen leckere Adventsplätzchen, die nur darauf warten von euch verspeist zu werden.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Adventsplätzchen Rezepte

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden