Auberginen-Rezepte

Auberginen-Rezepte: So sommerlich!

"Die Aubergine verführt. Kein anderes Gemüse hat Fleisch, das so weich, seidig und zart ist. Eine Aubergine kaut man nicht, man lässt sie auf der Zunge zergehen." So beginnt der bekannte britische Food-Journalist Nigel Slater in seinem Gemüse-Kochbuch "Tender" das Kapitel über Aubergine. Und eine solch sinnliche Beschreibung verdienen Auberginen allemal. Kein anderes Gemüse hat diese spezielle, fast fleischartige Konsistenz; dabei sind Auberginen gleichzeitig zart, saftig und genauso leicht wie andere Gemüsesorten.

Die Aubergine stammt ursprünglich aus Indien und Sri Lanka, hat aber auch in der chinesischen Küche seit Langem ihren festen Platz. Hier wird sie meist in viel Öl gebraten, mit Knoblauch, Sojasoße oder geschmort genossen. In der indischen Küche wird sie in Currys oder – im Ganzen – im Ofen gebacken serviert, oft begleitet von Tomaten, Zwiebeln und Ingwer. Die orientalische Küche fügt Auberginengerichten auch gern Joghurt, Pinienkerne und Minze hinzu.

Auberginen-Rezepte zubereiten

Wir kennen meist die Auberginensorte "Black Beauty": fast schwarz und mit großem Umfang. Es gibt aber auch andere Sorten, etwa "Rosa Bianca", cremeweiß mit einem Hauch von Rosa, oder die Thai-Aubergine "Thai Green", rund und so groß wie eine Aprikose.

Nicht jeder weiß, wie man Auberginen schmackhaft zubereitet. Gekocht schmecken sie nämlich nicht - dafür umso besser gegrillt, gebraten oder gebacken. Von italienisch bis asiatisch, von gebraten bis gegrillt: Hier sind unsere besten Auberginen-Rezepte für Vorspeisen, Hauptgerichte und Beilagen.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Auberginen-Rezepte

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden