Dip Rezepte

Dips: Selbstgemacht & lecker

Es steht ein Mädelsabend, ein Filmabend oder ein leckeres Grillen mit Freunden an und ihr wollt einen leckeren, gesunden Snack servieren? Dafür eignen sich Gemüsesticks, Cracker und Baguette mit einem leckeren Dip sehr gut. Ein leckerer Joghurt-Dip oder Tzatziki passen immer. Jedoch sollte der Dip selbstgemacht sein – denn einfache Soßen aus dem Glas sind doch wirklich langweilig. Wir haben leichte Rezepte wie einen Tomaten-Dip oder einen Champignon-Dip, aber auch ausgefallenere wie ein Safran-Aioli mit Rosenblättern! Ob als Dip für Gemüsesticks, als würziger Joghurt zu Kartoffeln, als feuriger Dip zu Chips oder als Aufstrich für Baguette – wir haben für Jeden das passende Rezept.

Dip-Rezepte: Verschiedene Varianten

Bei selbstgemachten Dips könnt ihr selbst entscheiden, wie viele Gewürze in den Dip kommen. Wenn ihr ein Fan von Knoblauch seid, dann haut doch einfach etwas mehr rein. Eine leckere Guacamole lebt doch von Gewürzen. Und wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, welchen Dip ihr servieren wollt, dann macht doch einfach verschiedene, denn alles was übrig bleibt, könnt ihr am nächsten Tag noch super als Brotaufstrich genießen.

Die meisten Dips könnt ihr zu Gemüsesticks servieren oder aber bei der Grillparty zu Kartoffeln. In Deutschland sind besonders die Dips auf Joghurt- oder Quark-Basis beliebt, in Südamerika mag man lieber eine Salsa oder einen Avocado-Dip. Im asiatischen Raum setzt man eher auf Sojasauce, oder Erdnuss- oder Chilisoße. Wie ihr seht gibt es wahnsinnig viele Varianten und Rezepte, die ihr nach und nach alle ausprobieren solltet.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Dip Rezepte

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden