Eiweißplätzchen Rezepte

Eiweißplätzchen – einfach lecker

Eiweiß – klingt für euch immer nach Proteinen und Sport? Für uns absolut nicht, denn wir finden, dass Eiweiß eine tolle Zutat für leckere Kekse ist. Und diese Plätzchen sind auch perfekt zur Eiweißverwertung, wenn ihr für einige Rezepte mal nur das Eigelb benötigt! Von Kokosmakronen über Zimtsterne bis hin zu Macarons haben wir alles an Gebäck dabei. Aber auch ausgefallenere Rezepte wie Rosen-Makronen-Busserl haben wir für euch!

Eiweiß – was genau ist das?

Eiweiße werden auch Proteine genannt und sind wichtig für den Körper. Proteine sind die Bausteine für Zellen und Gewebe. Besonders wertvoll sind die Proteine aus Milch und Eiern. Das passt uns sehr gut, denn das sind die Zutaten für unsere Eiweißplätzchen. Es wird empfohlen, jeden Tag ungefähr ein Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu sich zu nehmen. Und wenn das so einfach durch Naschen von Eiweißplätzchen funktioniert, ist das doch absolut genial!

Eiweißplätzchen für die Weihnachtszeit

Wenn die Festtage kommen, lieben wir es Weihnachtsplätzchen zu backen. Das gehört doch zu Weihnachten einfach dazu. Dieses Mal backen wir ein Blech voller Eiweißplätzchen. Und die Weihnachtsmänner aus Baiser sind doch perfekt für die Festtage oder nicht? Wenn die Plätzchen auf dem Tisch stehen, wird bestimmt jeder zugreifen.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Eiweißplätzchen Rezepte

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden