Gyros Rezepte

Gyros – eine Reise durch die Geschmackswelt Griechenlands

Gyros beim Lieblingsgriechen essen – da kommt Urlaub auf den Teller. Aber ihr könnt dieses leckere Gericht auch zu Hause nachmachen. Wir haben verschiedene Rezepte, wie ihr Gyros zubereiten könnt und was ihr daraus alles zaubern könnt. Wir haben zum Beispiel eine Gyrossuppe oder einen Gyros-Auflauf.

Gyros-Rezepte und ihre Herkunft

Gyros kommt aus Griechenland und bezeichnet eine griechische Zubereitung für Fleisch. Meistens werden hierfür Fleischstücke vom Schwein verwendet.

Gyros: Die Zubereitung

Es werden normalerweise die besonders weichen Stücke vom Schwein verarbeitet, meistens aus dem Schweinenacken. Das Fleisch wird mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Oregano und Thymian gewürzt und enthält dadurch das charakteristische Aroma. Die Fleischstücke werden auf einen Spieß gesteckt und vor einem vertikalen Grill gedreht. Die häufigste Verwendung ist auf einem Teigfladen, der sogenannten Pita, zusammen mit Tomaten, Zwiebeln, Krautsalat und Tzatziki. Aber es gibt Gyros auch in der Auflaufform mit Käse überbacken zusammen mit Beilagen wie Pommes oder Reis.