Leber Rezepte

Leber-Rezepte: Schenken wir ihnen mehr Aufmerksamkeit

Innereien sind eine traditionelle Delikatesse, aber nicht nur das: Die Leber hat auch einen hohen Eisengehalt und enthält viel Vitamin A und D. Wie wäre es also mit einem leckeren Leber-Rezept? Zum Beispiel einem Feldsalat mit Geflügelleber oder einem Löwenzahnsalat mit Geflügelleber und Beeren-Vinaigrette?

Leber – das solltet ihr bei der Zubereitung beachten

Die Leber hat ein viel feineres Gewebe als ein Kotelett und muss daher nur wenige Minuten gebraten werden. Bei der Kalbsleber genügen drei Minuten, die Innereien vom Schwein oder Rind können hingegen etwas länger gebraten werden. Die Leber sollte schon gehäutet sein, denn beim Braten wird die Haut zäh. Die Leber dann in etwas Butter anbraten, mit Zwiebeln, Äpfeln und weiteren Zutaten wird daraus dann ein Gaumenschmaus. Salz, Pfeffer und mediterrane Kräuter machen Leber-Rezepte richtig würzig.