Petersilienwurzel Rezepte

Die Petersilienwurzel

Das aromatische Wintergemüse gehört definitiv in jedes Gemüsefach! Man kann daraus leckere Suppen oder bunte Gemüsepfannen zaubern oder sie zum Abrunden von leckeren Speisen verwenden. Die besten Rezepte von Petersilienwurzelgemüse bis Petersilienwurzel-Risotto haben wir!

Petersilienwurzel – Herkunft

Ursprünglich stammt die Petersilienwurzel aus dem Mittelmeerraum. Vom Aussehen erinnert sie etwas an eine Pastinake, jedoch ist sie kürzer und dünner. Auch geschmacklich unterscheiden sich die beiden Wurzelgemüsesorten: Die Pastinake schmeckt eher nussig, die Petersilienwurzel hingegen eher nach Petersilie.

Petersilienwurzel – der Einkauf

Ab Oktober bis Februar haben die Wurzeln Saison. Beim Einkauf solltet ihr darauf achten, dass sie fest sind. Wenn ihr die Petersilienwurzeln im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt, dann hält sie sich zwei bis drei Wochen. Vor dem Kochen solltet ihr die Petersilienwurzel mit einem Sparschäler schälen und die Enden abschneiden.