Salatdressing

Salatdressing – ein Muss für jeden Salat

Was wäre ein Salat ohne ein leckeres Dressing? Da würden der Blattsalat und das Gemüse einfach nur langweilig schmecken. Wir haben hier Rezepte für ein Salatdressing oder eine Vinaigrette, die deinen Salat so richtig aufpeppen!

Die Zutaten fürs Salatdressing

Was braucht es eigentlich, um ein leckeres Salatdressing zu mischen? Die klassischen Zutaten sind Joghurt, Essig, Öl, Senf oder Sahne, aber wir haben auch noch andere Leckereien dazugegeben und schon zaubern wir eine Aprikosen-Vinaigrette mit Blattsalat. Das Ganze wird mit ein bisschen Salz und Pfeffer abgeschmeckt und fertig!

Salatdressings mit Essig und Öl: Die klassische Vinaigrette

Die Basis für viele Salatdressings stellt die Vinaigrette dar. Diese setzt sich aus einem Teil Säure, zum Beispiel aus Grapefruit, Zitronen, Limetten oder auch Apfelessig, und drei Teilen Öl, wie zum Beispiel Sonnenblumen-, Sesam-, Kokos- oder Rapsöl, und ein paar Gewürzen zusammen.

Salatdressings aus Joghurt: Die cremige Variante

Um ein cremiges Salatdressing herzustellen benötigt ihr zum Beispiel Naturjoghurt, Frischkäse oder Mayonnaise. Dazu ein bisschen Zitronensaft, Buttermilch oder Brühe mischen und mit verschiedenen Kräutern abschmecken.