Sanddorn Rezepte

Sanddorn: Hippophae rhamnoides, der vitaminreiche Alleskönner

Sanddorn hat einen frischen säuerlich-herben Geschmack, wodurch er super zu herzhaften und süßen Gerichten passt. Außerdem ist die Beere gesund und eine richtige Vitaminbombe – das kommt uns doch ganz gelegen. Wie wäre es also mit einem Orangen-Sanddorn-Punsch oder einer Sanddorn-Ingwer-Salsa für das Immunsystem?

Sanddorn – Wissenswertes

Die Beeren wachsen an stacheligen Büschen, die kalkhaltige Sand- und Kiesböden bevorzugen. Ursprünglich stammt der Sanddorn aus Nepal. Heute findet man das Gewächs jedoch auch in Asien und Europa. Sanddornbeeren enthalten sehr viel Vitamin C, der Gehalt ist sogar wesentlich höher als bei Zitronen. Aufgrund dessen ist Sanddorn gut für das Immunsystem und hilft gegen Infekte. Drei Löffel Sanddornsaft sollen schon den täglichen Bedarf an Vitamin C eines Erwachsenen decken. Außerdem enthält Sanddorn Beta-Karotin.