Rührei: Das perfekte Sonntagsfrühstück

Rührei ist super für ein ausgiebiges Sonntagsfrühstück. Unsere Rezepte für Rührei - von klassisch bis raffiniert, mit Speck oder vegetarisch.

Letztes Video wiederholen

Die Grundmischung für 2-3 Personen und alle unsere Rührei-Rezepte:

  • 4 Eier
  • 8 EL Milch oder Schlagsahne
  • Salz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer

Alles mit dem Schneebesen in einer Schüssel verquirlen.

Klassisches Rührei

Grundmischung für Rührei herstellen. 2 TL Butter in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Die verquirlten Eier zugeben und bei kleiner Hitze stocken lassen. Dabei zwischendurch mit einem Pfannenwender vorsichtig am Pfannenboden entlang rühren, bis das flüssige Ei cremig ist. Aufgepasst: Das Rührei soll nicht braun werden, da es dann trocken wird!

Rührei mit Schinken- und Zwiebelwürfeln

Grundmischung für Rührei herstellen. Eine kleine gewürfelte Zwiebel in 2 TL Butter glasig dünsten, nicht bräunen. 30 g Würfelschinken und die Grundmischung zugeben und wie beim klassischen Rührei stocken lassen. Eine Gewürzgurke peppt das Ganze auf. Lecker zu Pellkartoffeln!

Rührei mit Rauke und Parmesan

Einige Stängel Rauke (20 g) abspülen, putzen und eventuell klein schneiden. Die Grundmischung wie beim klassischen Rührei in einer Pfanne mit 2 TL Butter stocken lassen. Dabei nach der Hälfte der Zeit die Rauke und 40 g frisch gehobelten Parmesan zugeben. Das Rührei mit Rauke und Parmesan passt gut zu Baguette!

Rührei mit Paprika und Knoblauch

Grundmischung für Rührei herstellen. Eine rote Paprikaschote (250 g) putzen und in Stücke schneiden. In 2 TL heißem Olivenöl etwa 3 Minuten hellbraun braten. Eine zerdrückte Knoblauchzehe und die Grundmischung zugeben, wie beim klassischen Rührei stocken lassen und zu Bratkartoffeln servieren.

Rührei mit Champignons und Lauchzwiebeln

Grundmischung für Rührei herstellen. 100 g Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Eine kleine Lauchzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Champignons in 2 EL heißer Butter etwa 2 Minuten dünsten. Die Lauchzwiebeln zugeben, kurz mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Grundmischung darüber geben und alles wie beim klassischen Rührei stocken lassen. Bauernbrot dazu reichen.

Rührei mit Räucherforelle und Schnittlauch

Grundmischung für Rührei herstellen. 100 g Forellenfilets in Stücke und 1/2 Bund abgespülten Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Grundmischung in 2 TL Butter wie beim klassischen Rührei stocken lassen. Kurz vor Ende der Garzeit Filetstücke und Schnittlauch über das Rührei streuen. Ideal zum Brunch, beispielsweise mit Vollkornbrot.

Rührei mit Orangentoast

Süß und salzig ist eine super Kombination zum Frühstück. So auch dieses leckere Gericht mit Rührei und Orangenmarmelade. Zum Rezept: Rührei mit Orangentoast

Rührei mit Champignons auf Toast

Hüttenkäse und Lauchzwiebeln runden dieses köstliche Rührei ab. Zum Rezept: Rührei mit Champignons auf Toast

Indisches Rührei mit Gurke

Etwas exotischer wird es mit diesem Rührei, welches mit Ingwer und Chili verfeinert wird. Zum Rezept: Indisches Rührei mit Gurke

Parmesan-Rührei mit Grillschinken

Mit Tabasco, Parmesan und Grillschinken wird dieses Rezept besonders würzig und sättigend. Zum Rezept: Parmesan-Rührei mit Grillschinken

Erbsen-Bohnen-Salat mit Rührei

Dieses Rührei kommt mit leckerem Erbsen-Bohnen-Salat und würziger Schalotten-Kräuter-Soße. Zum Rezept: Erbsen-Bohnen-Salat mit Rührei

Buntes Rührei auf Knusperbrot

Das Bauernbrot wird mit Öl und Knoblauch im Ofen knusprig gebacken - eine herzhafte Grundlage für das Rührei mit Kabanossi und roter Paprika. Zum Rezept: Buntes Rührei auf Knusperbrot

Rührei- und Lachs-Brötchen

Dieses Rührei-Rezept ist ein typisches Sonntagsfrühstück. Da kann niemand widerstehen. Zum Rezept: Rührei- und Lachs-Brötchen

Oder wie wär's mal mit pochierten Eiern zum Frühstück?

Eier pochieren ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Küche. Wir zeigen es euch Schritt für Schritt im Video.

Rührei: Das perfekte Sonntagsfrühstück

Schnelle Rezepte

Zeit sparen und dennoch vielfältig und raffiniert kochen? Unsere schnellen Rezepte brauchen nur 30 Minuten! 

Teaserbild: Thomas Neckermann
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Rezept-Newsletter

Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Rührei: So gelingt das perfekte Sonntagsfrühstück
Rührei: Das perfekte Sonntagsfrühstück

Rührei ist super für ein ausgiebiges Sonntagsfrühstück. Unsere Rezepte für Rührei - von klassisch bis raffiniert, mit Speck oder vegetarisch.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden