VG-Wort Pixel

Rührei mit Orangentoast

Rührei_mit_Orangentoast.jpg
Foto: Carsten Eichner
Das klassische Rührei bekommt Gesellschaft von einem Vollkorntoast, das mit Magerquark und bitterer Orangenmarmelade bestrichen wird. So wird es eine runde Sache.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
1
Portion

Ei (Größe M)

EL EL Milch

Salz

Pfeffer

EL EL Kräuter (gehackt, frisch oder TK)

Gramm Gramm Cocktailtomaten

TL TL Olivenöl

Vollkorntoast (30 g)

EL EL Magerquark

EL EL Orangenmarmelade (bitter)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ei (Größe M), 2 EL Milch (1,5 % Fett), Salz, Pfeffer und 1 EL gehackte Kräuter (frisch oder TK) verquirlen. 80 g Cocktailtomaten in einer beschichteten Pfanne in 1 TL Olivenöl kurz andünsten. Eimasse zugeben, zur Mitte schieben, stocken lassen. 1 Vollkorntoast (30 g) toasten, mit 1 EL Magerquark und 1 EL bitterer Orangenmarmelade bestreichen und dazu anrichten.