VG-Wort Pixel

Rum-Rosmarin-Punsch

Rum-Rosmarin-Punsch
Foto: Thomas Neckermann
Punsch muss immer süß und klebrig sein? Von wegen: Wir interpretieren ihn neu - und zwar mit Tee, Rosmarin und Amarenakirschen. Der wärmt uns an kalten Wintertagen wieder auf!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell

Pro Portion

Energie: 150 kcal, Kohlenhydrate: 20 g,

Zutaten

Für
5
Portionen

TL TL Rooibos Tee (Blätter)

EL EL Rum

Zweig Zweige Rosmarin

Amarenakirsche (in Sirup)


Zubereitung

  1. 1 l Wasser aufkochen und über die Rooibos-Teeblätter gießen. Tee etwa 5-7 Minuten ziehen lassen.
  2. Rum, Rosmarin und die Amarenakirschen auf 4-6 Teegläser verteilen. In jedes Glas noch etwa 2-3 EL Amarenakirschsirup geben.
  3. Den heißen Tee darüberseihen und sofort servieren.
Tipp

Hier könnt ihr in weiteren leckeren Rezepten für Punsch stöbern.


Mehr Rezepte