Rumkugeln

Mindestens so einfach wie lecker: Wie von Zauberhand entsteht aus diesen vier simplen Zutaten ganz ohne Backen oder Kochen dieser süße Schokoladenklassiker mit Rum.

Rumkugeln
Letztes Video wiederholen

Zutaten

Portion

  • 100 Gramm Butter
  • 300 Gramm Schokolade (Zartbitter)
  • 2 EL Kakaopulver
  • 4 EL Rum
  • Schokoladenraspeln (oder Schokoladenstreusel)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

37 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Weiche Butter, geriebene Schokolade, Kakao und Rum zu einer homogenen Massen verarbeiten.
  2. Etwa 2 cm große Kugeln aus der Massen formen und in den Schokoladenraspeln wenden und diese leicht andrücken.
  3. Sechs Stunden kühl stellen, dann sind die Rumkugeln verzehrfertig.

Hier findet ihr weitere originelle Rezepte für Geschenke aus der Küche.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!