VG-Wort Pixel

S'mores So gelingt der Klassiker aus den USA garantiert

S'mores: Marshmellows zwischen zwei Keksen mit Schokolade
© Olga Miltsova / Shutterstock
Wir wollen S’more! Der amerikanische Snack-Klassiker ist der Hit auf jeder Grillparty. Er verführt mit einem Mix aus weichem Marshmallow, geschmolzener Schokolade und knackigen Keksen. Wir erklären dir in unserem Rezept, wie das Dessert ganz leicht gelingt.   

Die nächste Grillparty oder ein Lagerfeuer steht an und du brauchst noch eine originelle Dessert-Idee? Dann kommt dieser kleine Leckerbissen genau richtig! Mit nur drei Zutaten ist dieses Rezept kinderleicht und schnell zubereitet. 

Was sind S’mores?

S’mores nennt man das Dessert aus warmen, gegrillten Marshmallows, getoppt mit schmelzender Schokolade zwischen zwei Keksen oder Crackern. Traditionell werden Graham Cracker (Vollkornkekse) verwendet. In Kanada und den USA sind diese kleinen süßen Sandwiches ein beliebter Nachtisch beim Grillen und dürfen bei keinem Lagerfeuer fehlen. Aber auch ohne offene Flamme lassen sich die leckeren Marshmallow-Cookie-Happen easy zubereiten.

S'mores: Die Zutaten 

Rezept für 6 Stück:

  • 12 Graham Cracker (oder andere Vollkorn-Kekse)
  • 6 große Marshmallows  
  • 6 Schokoladenstücke nach Wahl

Die Zubereitung des Rezepts dauert weniger als 15 Minuten. 

Schnelle S’mores im Ofen zubereiten: So geht’s

  1. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Cracker auf dem Blech verteilen, jeweils auf sechs Stück einen Marshmallow legen und auf die restlichen sechs ein Stück Schokolade. Anschließend für etwa 3-5 Minuten im Ofen backen, bis die Marshmallows braun werden.
  3. Blech aus dem Ofen nehmen, jeweils eine Marshmallow-Hälfte auf eine mit Schokolade legen und sofort genießen. 

Tipp: Solltest du keine Graham Cracker im Supermarkt finden, kannst du einfach zu rechteckigen Vollkorn- oder Butterkeksen greifen. 

Marshmallow Käsekuchen Rezept- Dies ist eine Videoanleitung für die bunten Muffins

S’mores traditionell über dem Lagerfeuer zubereiten

Traditionell werden die Marshmallows über offenem Feuer an einem Stock oder an einem Holzstab über dem Grill geröstet. Dafür reicht meistens schon die überbleibende Glut aus, wenn man die heißen Flammen beim Rösten vermeiden will. Anschließend legt man den gegrillten Schaumzucker auf einen Keks, toppt ihn mit einem Stück Schokolade und einem weiteren Keks. So erhältst du ein kleines, süßes Sandwich. Nach ein paar Sekunden schmilzt die Schokolade leicht und du kannst deinen perfekten S’more genießen!

Bei uns findest du weitere Marshmallow-Rezepte und erfährst, wie du Marshmallows grillen kannst.

Brigitte

Mehr zum Thema