VG-Wort Pixel

Safran-Orangen-Marzipan-Bällchen

Barbara
Safran-Orangen-Marzipan-Bällchen
Foto: Andrea Thode
Die Safran-Marzipan-Bällchen werden in Kakao gerollt – und sie halten sich zwei bis drei Wochen. Man kann sie also auch super verschenken!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Raffiniert, Schnell

Zutaten

Für
25
Kugeln
180

Gramm Gramm Puderzucker

200

Gramm Gramm (Mandelgrieß)

0.2

Gramm Gramm Safran

1

Vanilleschote

1

Orange (Abrieb und Saft)

10

EL EL Kakao (dunkel)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Puderzucker in eine Schale sieben.
  2. Mandelgrieß, Safran, Mark der Vanilleschote, Abrieb und 4 EL Saft der Orange dazugeben und alles gut verkneten.
  3. Den Kakao auf einen Teller streuen.
  4. Nun aus dem Teig die Kugeln formen und durch den Kakao rollen.
  5. Fertige Kugeln in einer luftdichten Box aufbewahren.
Tipp Die Kugeln halten luftdicht verpackt 2–3 Wochen.

Dieses Rezept ist in der BARBARA 42/2020 erschienen.