Safranknödel mit Schnittlauch

Zutaten

Stück

  • 2 Bund Schnittlauch
  • 2 Packungen Knödel (halb und halb)
  • 2 Briefchen Safran
  • Salz
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Den Knödelteig mit Wasser nach Packungsanweisung verrühren und dabei Safran und Schnittlauch unterrühren. Teig nach Anweisung quellen lassen.
  2. Teig zu Knödeln formen und in schwach kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung gar ziehen lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen.

Tipp!

Die Knödel passen gut zu Krustenbraten mit Koriander-Portwein-Sud

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Safranknödel mit Schnittlauch

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden