Saftiger Schoko-Kuchen

Zu diesem saftigen Schoko-Kuchen gibt's eine Sahne-Joghurt-Creme und Früchte. Der Kuchen ist auch prima zum Kaffee! Stücke dann eventuell größer schneiden.

Ähnlich lecker
SchokoladenkuchenKuchenBlechkuchen
Zutaten
für Stück
Kuchen
  • 375 Gramm Butter (weich)
  • 375 Gramm Zucker
  • 5 Bio-Eier
  • 225 Gramm Mandeln
  • 75 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Kakaopulver
Beeren & Sahne
  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60 Gramm Vollmilchjoghurt
  • 300 Gramm Frucht
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Für den Kuchen Butter und Zucker etwa 15 Minuten cremig schlagen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  3. Eier einzeln zur Buttermischung geben. Mandeln, Mehl und 75 g Kakao mischen und locker unterheben.
  4. Eine quadratische Backform mit etwa 22 cm Seitenlänge mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und gleichmäßig in der Form verstreichen.
  5. Kuchen im Ofen auf der mittleren Schiene 30-35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  6. Den Kuchen vor dem Servieren dünn mit dem restlichen Kakao bestäuben und in 20 Stücke schneiden.
  7. Für Beeren & Sahne Sahne steif schlagen, mit Vanillezucker verrühren und den Joghurt unterheben. Früchte putzen, abspülen und trocken tupfen. Kuchen, Früchte und Sahne servieren.
Tipp!

Schokoladenkuchen am Vortag backen. Für 15 oder 20 Gäste die Mengen für Früchte und Sahne hochrechnen.

Weitere Rezepte
Nachtisch RezepteNuss Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!