Saisonkalender: Obst und Gemüse im November

Im November wird das Angebot auf dem Wochenmarkt langsam kleiner. Wer gern Salat aus regionalem Anbau isst, sollte jetzt noch zugreifen, denn die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Heimisches Obst gibt es jetzt nur noch aus dem Lager, mit Ausnahme von Quitten. 
Bei Kohl und Wurzelgemüse hingegen gilt: große Auswahl, kleine Preise. Gut, dass man mit heimischem Wintergemüse nicht nur deftig kochen kann, sondern auch fein und modern. Wir stellen die Obst- und Gemüsesorten des Monats November vor - mit den passenden Rezepten.