VG-Wort Pixel

Salat mit geröstetem Sellerie, Birne und Sülze

Salat_mit_geröstetem_Sellerie,_Birne_und_Sülze.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen
350

Gramm Gramm Knollensellerie

Salz

Pfeffer

100

Gramm Gramm Endiviensalate

1

EL EL Dijon-Senf

2

EL EL Senf (süß)

3

EL EL Zitronensaft

4

TL TL Olivenöl

1

EL EL rote Pfefferkörner (eingelegt)

1

Birne (200 g)

120

Gramm Gramm Schinkensülze (mager, oder Geflügelsülze im Stück)

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. cm dicke Selleriescheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Salzen, pfeffern und 20 Minuten im Backofen garen.
  3. Salat in Stücke zupfen. Beide Senfsorten, Zitronensaft, 2 EL Wasser und Olivenöl verrühren. Gehackte Pfefferbeeren unterrühren, mit Salz abschmecken.
  4. Salat, Sellerie und Birnenachtel anrichten und mit Soße beträufeln. Sülze würfeln und dazu anrichten.
Tipp Dazu 2 Scheiben Roggenbrot à 40 g.