VG-Wort Pixel

Salat mit geröstetem Sellerie, Birne und Sülze

Salat_mit_geröstetem_Sellerie,_Birne_und_Sülze.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Knollensellerie

Salz

Pfeffer

Gramm Gramm Endiviensalate

EL EL Dijon-Senf

EL EL Senf (süß)

EL EL Zitronensaft

TL TL Olivenöl

EL EL rote Pfefferkörner (eingelegt)

Birne (200 g)

Gramm Gramm Schinkensülze (mager, oder Geflügelsülze im Stück)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. cm dicke Selleriescheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Salzen, pfeffern und 20 Minuten im Backofen garen.
  3. Salat in Stücke zupfen. Beide Senfsorten, Zitronensaft, 2 EL Wasser und Olivenöl verrühren. Gehackte Pfefferbeeren unterrühren, mit Salz abschmecken.
  4. Salat, Sellerie und Birnenachtel anrichten und mit Soße beträufeln. Sülze würfeln und dazu anrichten.
Tipp Dazu 2 Scheiben Roggenbrot à 40 g.