Salat mit grünem Spargel, Grapefruit und roter Bete

Dieser farbenfrohe Spargelsalat sorgt für jede Menge Vitamine auf eurem Tisch. Dank Grapefruit und Rote Bete ist er gleichzeitig wahnsinnig lecker und sehr gesund.

Ähnlich lecker
SpargelrezeptGrapefruitSalat
Zutaten
für Portion
Für den Salat:
  • 2 Rote Bete (etwa 200 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 5 EL Apfelsaft
  • Meersalz (grob)
  • 200 Gramm Spargel (grün)
  • 1 Grapefruit (rosa)
Für die Soße:
  • 1 TL Honig (flüssig)
  • 1 TL Senf (grob)
  • 1 EL Traubenkernöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für den Salat:
  1. Rote Bete schälen, abspülen und in Spalten schneiden (am besten mit Küchenhandschuhen arbeiten). Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die rote Bete darin anbraten.
  2. Den Zucker darüberstreuen und kurz karamellisieren lassen. Knoblauch und Apfelsaft dazugeben und alles mit Deckel bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten schmoren. Rote Bete mit Meersalz würzen. Spargel abspülen und nur am unteren Drittel schälen.
  3. Die Enden knapp abbrechen. Spargel in kochendem Salzwasser etwa 2 Minuten vorkochen, in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. Abtropfen lassen.
  4. Die Grapefruit rundherum so dick schälen, dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Mit einem scharfen Messer die Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen. Den Saft dabei auffangen. Restlichen Saft mit den Händen aus den Trennhäuten drücken.
Für die Salatsoße:
  1. Honig, 3-4 EL aufgefangenen Grapefruitsaft und Senf verrühren. Das Öl unterschlagen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die vorbereiteten Salatzutaten und die Soße mischen und anrichten.
Tipp!

Noch mehr Rezepte für Spargelsalat findet ihr bei uns.


Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!