VG-Wort Pixel

Salat mit Orange, Buchweizen und Feta

Salat mit Orange, Buchweizen und Feta
Foto: Thomas Neckermann
Wer leicht und lecker durch den Tag kommen will, hat mit diesem bunten Salat den perfekten Begleiter gefunden. Die Orangenfilets sind nicht nur ein farbenfroher Hingucker, sie bringen auch Frische auf den Teller.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

EL EL Kürbiskerne

1

EL EL Buchweizenkörner

1

Orange

1

rote Paprika

100

Gramm Gramm Feta

150

Gramm Gramm Feldsalat

3

EL EL Olivenöl

2

EL EL Aceto Balsamico

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kürbiskerne und Buchweizen in einer Pfanne ohne Fett so lange rösten, bis die Körner leise knacken. Mischung aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  2. Die Orange mit einem scharfen Messer so dick schälen, dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Die Filets mit einem Messer zwischen den Trennwänden herauslösen, den Saft dabei auffangen.
  3. Paprika vierteln, putzen, abspülen und in feine Würfel schneiden. Feta-Käse abtropfen lassen und in grobe Stücke zerteilen.
  4. Feldsalat putzen, abspülen, trocken schleudern und auf 2 Teller verteilen. Kürbiskern-Buchweizen-Mischung, Orangenfilets, Paprikawürfel und Feta darauf anrichten. Olivenöl und Essig darüberträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
Tipp