VG-Wort Pixel

Salat-Pfifferlinge-Bowl

Salat-Pfifferlinge-Bowl
Foto: Tobias Pankrath
Gesunde Bowls sind total im Trend! Heute zeigen wir euch, wie die Salat-Pfifferlinge-Bowl gelingen wird. Das wird lecker! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 545 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Eier

150

Gramm Gramm Römersalat

100

Gramm Gramm Rucola

1

Avocado (250 g)

80

Gramm Gramm eingelegte Paprikas

0.5

Bio-Zitrone

150

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

80

Milliliter Milliliter Milch

2

TL TL Honig

Salz, Pfeffer

150

Gramm Gramm Pfifferlinge

2

EL EL Olivenöl

2

Rosmarinzweige (klein)

0.5

Beet Beete Kresse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier in Wasser etwa 7 Minuten kochen, kalt abspülen, pellen, halbieren. Römersalat und Rucola verlesen, abspülen, trocknen, Römersalat grob zerzupfen. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch auslösen, in Scheiben schneiden. Paprika abtropfen lassen, in 2 cm breite Streifen schneiden.
  2. Zitrone heiß abspülen, trocknen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Saft und Schale mit Joghurt, Milch, Honig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Pfifferlinge putzen, im Öl 2 Minuten scharf anbraten. Rosmarin abspülen, trocknen, Nadeln abzupfen, zu den Pilzen geben, salzen, pfeffern.
  3. Vorbereitete Zutaten in Schalen (Bowls) anrichten. Kresse falls nötig abspülen, vom Beet schneiden und darüberstreuen. Mit dem Joghurtdressing servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 20/2021 erschienen.