VG-Wort Pixel

Salbei-Zwiebel-Soße mit Portwein

Salbei-Zwiebel-Soße mit Portwein
Foto: Anne Freidanck
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 155 kcal, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen
6

Blatt Blätter Salbei

400

Gramm Gramm Zwiebeln

3

EL EL Olivenöl

1

EL EL Tomatenmark

150

Milliliter Milliliter Brühe

150

Milliliter Milliliter Portwein

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Salbei abspülen, trocken tupfen und grob hacken. Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Salbeiblätter darin anbraten. Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Tomatenmark, Brühe und Portwein dazugeben. In der offenen Pfanne bei kleiner Hitze etwa 7 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Tipp Salbei-Zwiebel-Soße und gehobelten Parmesan zu Nudeln oder gegrilltem Fleisch servieren