Samt-Möhrensuppe mit Grießnocken

Ähnlich lecker
Möhrensuppe RezepteSuppenKarotten RezepteGrieß RezepteNocken Rezepte
Zutaten
für Portionen
Grießnocken
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • 100 Gramm Grieß
  • 2 Eier
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
Suppe
  • 750 Gramm Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 0,5 Bund Petersilie (glatte, frisch gehakt)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Nocken:
  1. /4 l Wasser, Butter und 1/2 TL Salz aufkochen. Den Grieß dazugeben und dabei kräftig rühren, bis sich die Masse vom Topfboden löst. Den Grießbrei abkühlen lassen. Inzwischen einen großen Topf mit Salzwasser aufsetzen. Die Eier nacheinander unter den etwas abgekühlten Grieß rühren und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit 2 Teelöffeln aus der Grießmasse kleine Nocken abstechen und im nicht mehr kochenden Wasser etwa 10 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle heraus nehmen und abtropfen lassen.
Für die Suppe:
  1. Die Möhren schälen und grob würfeln. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Beides in der Butter hellbraun andünsten, dann die Brühe dazugießen und alles im geschlossenen Topf etwa 15-20 Minuten kochen, bis die Möhren weich sind. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Sahne halbsteif schlagen und unter die Suppe ziehen. Suppe auf 4 Teller verteilen. Die Nocken mit in die Suppenteller geben und alles eventuell mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.
Tipp!

Weitere Rezepte zum Thema Suppe und Eintopf sowie für Möhrensuppe gibt es hier.

Weitere Rezepte
KinderrezepteVegetarische Suppen Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!