Sanddorn-Ingwer-Salsa

Zutaten

Gläser

  • 500 Gramm Sanddornfrüchte
  • 2 rote Zwiebel
  • 1 Stück Ingwerwurzel (frisch, etwa 20 g)
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 4 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Sanddornbeeren abspülen, abtropfen lassen und die kleinen Stängel entfernen. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Ingwer im heißen Öl glasig dünsten. Sanddorn dazugeben und 2-3 Minuten mitdünsten. Essig und Honig unterrühren und etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.
  2. Die Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß in saubere Schraubdeckelgläser (etwa 300 ml Inhalt) füllen. Sofort verschließen und abkühlen lassen. Die Salsa hält sich kühl aufbewahrt etwa 12 Wochen.

Tipp!

Schmeckt zu gebratenem Wild, zu Hartkäse oder zu Schweinebraten. Die Früchte lassen sich einfacher von den Stielen streifen, wenn die Zweige vorher kurz eingefroren werden. Mehr Infos über Sanddorn und Sanddornprodukte zum Bestellen gibt es bei www. sanddorn-storchennest.de

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!