VG-Wort Pixel

Sandwich mit gebratenen Kräuterseitlingen

Sandwich mit gebratenen Kräuterseitlingen
Foto: Thomas Neckermann
Ein vegetarischer Snack aus der Blitzküche - diese Sandwiches werden mit einem Gemüseaufstrich bestrichen und mit frischem Gemüse belegt.
Frauke Prien Autorenbild
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Stück

Lauchzwiebeln

Blatt Blätter Lollo Rosso

Tomate (mittelgroß)

Beet Beete Shiso

EL EL Radieschensprossen

Gramm Gramm Kräuterseitlinge

EL EL Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Scheibe Scheiben Brote ("BRIGITTE Balance-Brot" oder anderes Brot)

Becher Becher Tomatenpesto (oder "Gemüseaufstrich Tomate-Grünkern", 165 g)

Sprossen (zum Bestreuen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Salatblätter abspülen und gut trocken schleudern. Tomate abspülen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Kresse und Sprossen gut abspülen und trocken tupfen.
  2. Pilze putzen und in knapp 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilzscheiben darin von jeder Seite etwa 2–3 Minuten braun anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Brotscheiben mit dem Gemüseaufstrich bestreichen. Salatblätter darauflegen. Pilze auf 2 Brotscheiben verteilen, darauf Tomatenscheiben, Lauchzwiebelringe, Sprossen und Kresse schichten. Die übrigen Brotscheiben darauflegen und leicht andrücken. Brote diagonal durchschneiden, eventuell mit Sprossen bestreuen und servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 09/2018 erschienen.


Mehr Rezepte