VG-Wort Pixel

Sandwiches mit Forellen-Dill-Creme

Sandwiches mit Forellen-Dill-Creme
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 12 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 125 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
12
Stück

Bund Bund Dill

Gramm Gramm Forellenfilets (geräuchert)

EL EL saure Sahne

TL TL Meerrettich (gerieben, aus dem Glas)

Cornichons

Scheibe Scheiben Sandwichbrot

EL EL Butter (weich)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Dill abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Forelle mit einer Gabel fein zerdrücken. Mit saurer Sahne, Meerrettich und Dill verrühren. Cornichons längs in dünne Scheiben schneiden. Alle Brotscheiben mit Butter bestreichen, 6 davon mit Forellencreme bestreichen, 3 mit Cornichons belegen. Jeweils 3 Brotscheiben übereinanderlegen, so dass je eine Scheibe mit Cornichons in der Mitte liegt. Restliche Scheiben mit der Butterseite nach unten auf die Sandwiches legen.
  2. Sandwiches auf die Arbeitsfläche legen und mit einem Brett und eventuell einer Konservendose beschweren. 10 Minuten warten, damit die Sandwiches gut zusammenhalten. Brotränder abschneiden. Sandwiches zweimal diagonal in 4 Dreiecke durchschneiden.