Sandwiches mit Forellen-Dill-Creme

Ähnlich lecker
Sandwich-RezepteForelleFisch-RezepteDill RezepteCreme RezepteAbendessen
Zutaten
für Stück
  • 0,5 Bund Dill
  • 125 Gramm Forellenfilet (geräuchert)
  • 3 EL saure Sahne
  • 3 TL Meerrettich (gerieben, aus dem Glas)
  • 10 Cornichons
  • 12 Scheiben Sandwichbrot
  • 4 EL Butter (weich)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Dill abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Forelle mit einer Gabel fein zerdrücken. Mit saurer Sahne, Meerrettich und Dill verrühren. Cornichons längs in dünne Scheiben schneiden. Alle Brotscheiben mit Butter bestreichen, 6 davon mit Forellencreme bestreichen, 3 mit Cornichons belegen. Jeweils 3 Brotscheiben übereinanderlegen, so dass je eine Scheibe mit Cornichons in der Mitte liegt. Restliche Scheiben mit der Butterseite nach unten auf die Sandwiches legen.
  2. Sandwiches auf die Arbeitsfläche legen und mit einem Brett und eventuell einer Konservendose beschweren. 10 Minuten warten, damit die Sandwiches gut zusammenhalten. Brotränder abschneiden. Sandwiches zweimal diagonal in 4 Dreiecke durchschneiden.
Tipp!

Noch mehr Rezepte