VG-Wort Pixel

Sauerkirsch-Butterkuchen

Die Mandelkruste ist krachend gut und gibt den Früchten obendrein noch Süße. Zum Rezept: Sauerkirsch-Butterkuchen
Foto: Thomas Neckermann
Bei diesem Sauerkirsch-Butterkuchen ist die Mandelkruste krachend gut und gibt den Früchten obendrein noch Süße.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
24
Portionen

Hefeteig

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Hefe (frisch)

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Zucker

Bio-Orange

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Gramm Gramm Butter (weich)

Bio-Ei

Mehl (zum Bearbeiten)

Belag

Gramm Gramm Sauerkirschen (entspricht knapp 500 g entsteinten Früchten)

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Zucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Mandelblätter

Puderzucker (zum Bestäuben)


Zubereitung

  1. Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde bröckeln. Milch lauwarm erwärmen und 4 EL davon zur Hefe geben. 1-2 TL Zucker dazugeben und alles mit etwas Mehl vom Muldenrand zu einem dick­ flüssigen Vorteig verrühren. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen.
  2. Orange heiß abspülen, trocken tup­fen und die Schale fein abreiben. Orangenschale, restliche Milch, restlichen Zucker, Vanillezucker, Butter und Ei zum Vorteig geben. Alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
  3. Hefeteig mit den Händen kurz kneten und auf wenig Mehl in Größe der Fett­pfanne des Backofens ausrollen. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne legen und abgedeckt noch­ mals etwa 30-40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Hefeteig schön dick aufgegangen ist.
  4. Für den Belag Kirschen abspülen, trocken tupfen und entsteinen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Milch in einem Topf erhitzen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Mandelblättchen unterrühren und die Mischung lauwarm abkühlen lassen.
  5. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  6. Hefeteig mit den Fingern mehrmals eindrücken, die Kirschen darauf verteilen. Mandelmischung auf den Kirschen verteilen. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben.
Tipp Gelingt auch mit TK­-Kirschen oder gut abgetropften aus dem Glas.

Wir haben noch mehr Rezepte für Kirschkuchen in unserer Sammlung von Obstkuchen für euch.


Mehr Rezepte