Saure Heringskartoffeln

Saure Heringskartoffeln
Foto: Janne Peters
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Zwiebel (groß)

Gramm Gramm Kartoffel (fest-kochend, mittelgroß)

Fruchtmolke (für die Förmchen)

Salz

Pfeffer (grob)

Ei

Milliliter Milliliter Buttermilch

Matjesfilet


Zubereitung

  1. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Kartoffeln schälen und auf einem Gemüsehobel oder mit der Aufschnittmaschine in 3 bis 4 mm dicke Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben in kochendes Wasser geben und 1 Minute kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen. 4 ofenfeste Portionsförmchen fetten und die Kartoffelscheiben dachziegelartig hineinschichten. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Ei, Buttermilch, Zwiebelwürfel und etwas Salz verquirlen und auf die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 20 bis 25 Minuten backen. Inzwischen Matjesfilets abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Filets quer in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Matjesstücke wie ein ganzes Filet auf die Kartoffeln legen und servieren.
Tipp Wer Matjes auch warm mag, kann die Filets schon vor dem Backen auf die Kartoffelscheiben legen. Dazu: Blattsalat

Mehr Rezepte