VG-Wort Pixel

Schafkäse-Joghurt-Dip

joghurtdip-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Griechisch-orientalisches Fusion-Food: Für diesen frischen Dip werden Feta und griechischer Joghurt mit Minze und Chili kombiniert. Das passt zu Fleisch, schmeckt aber auch ganz ausgezeichnet auf Brot.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 275 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

Gramm Gramm griechischer Joghurt (oder Sahnejoghurt)

250

Gramm Gramm Magerquark

200

Gramm Gramm Feta

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

0.5

Bund Bund Lauchzwiebeln

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

EL EL Olivenöl

1

TL TL getrocknete Chiliflocken

1

TL TL getrocknete Minze (evtl. aus einem Teebeutel)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Joghurt und Quark verrühren. Den Schafkäse abtropfen lassen, zerbröckeln und unterrühren. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und fein hacken. Petersilie und Lauchzwiebeln unter den Joghurt-Dip rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Olivenöl, Chiliflocken und Minze verrühren. Das Würzöl kurz vor dem Servieren auf den Schafkäse-Joghurt-Dip geben.
Tipp Passt gut zu Fleischrollen am Spieß und zu Tomaten-Bulgur