Schafkäse-Päckchen

Gut Verpacktes aus dem Ofen: Schafkäse schmurgelt sich mit Tomaten, Peperoni und Oliven zu einem leckeren Veggie-Abendessen.

Zutaten
für Portionen
  • 2 Scheiben Schafskäse ( à 150 g)
  • 2 Tomaten (klein, à 50 g)
  • 2 grüne Peperonis (aus dem Glas)
  • 2 Zweige Oregano
  • 40 Gramm schwarze Oliven (mit Stein)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Minze
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Schafskäse abtropfen lassen, jede Scheibe auf einen doppelt gelegten quadratischen Bogen Backpapier (Seitenlänge 25-30 cm) legen.
  3. Tomaten putzen, abspülen, in Stücke schneiden. Peperoni abtropfen lassen und in ½ cm breite Ringe schneiden. Oregano abspülen, trocknen, Blätter in Streifen schneiden.
  4. Tomaten, Peperoni, Oregano und Oliven auf dem Käse verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Backpapier über dem Käse zu einem Päckchen zusammenfalten, an den Enden wie einen Bonbon mit Küchengarn verschließen. Päckchen oben einen Spalt offen lassen. Je 2 EL Olivenöl über das Gemüse träufeln.
  5. Päckchen auf einem Backblech auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 15-20 Minuten backen. Minze abspülen, Blätter grob zupfen und kurz vor dem Servieren über die leicht geöffneten Päckchen streuen.
Weitere Rezepte
Griechische RezepteMediterrane RezepteGriechische Hauptspeisen

Noch mehr Rezepte