VG-Wort Pixel

Schafkäse-Tomaten-Päckchen

Schafkäse-Tomaten-Päckchen
Foto: Thomas Neckermann
Feta schmeckt auch prima vom Grill – und im Alu-Päckchen bleibt das Aroma drinnen und die Flüssigkeit auch. Das Resultat ist ein warmer, wunderbar aromatischer Käse mit Kräutern und Tomate.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 360 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Feta

Tomate

Lauchzwiebel

Bund Bund Basilikum

TL TL Pfeffer (schwarz, zerstoßen)

EL EL Olivenöl


Zubereitung

  1. Den Schafskäse abtropfen lassen. Tomaten abspülen, den Stielansatz herausschneiden und die Tomaten in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in etwa 10 cm lange Stücke schneiden. Basilikum eventuell abspülen und trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen.
  2. Auf 2 größere Stücke Alufolie (etwa 30 x 30 cm) in gleicher Größe Back- oder Pergamentpapier legen. Lauchzwiebeln, Tomaten, Basilikum und Käse darauf verteilen. Pfeffer auf den Käse streuen. Zum Schluss Olivenöl darüberträufeln. Päckchen gut verschließen und auf den heißen Grillrost legen.
  3. Ohne Deckel, also bei direktem Garen, dauert es etwa 20 Minuten, im Kugelgrill etwa 10 Minuten. Am besten sofort heiß servieren.
Tipp Grillrezepte für Fleisch, Fisch und Gemüse findet ihr bei uns – genauso, wie eine Anleitung zum Feta grillen.

Mehr Rezepte