Schafkäsefladen mit Pilzen

Ähnlich lecker
SchafskäseFladenbrotPilz
Zutaten
für Portion
  • 40 Gramm Magerquark
  • 6 EL Mineralwasser
  • Salz
  • 1 Ei (Bio; Größe M)
  • 20 Gramm Weizenmehl (Type 550)
  • 1 Zwiebel (klein; rot)
  • 30 Gramm Schafskäse (22 g Fett)
  • 100 Gramm Champignon
  • 0,5 Zitronen
  • Thymian (gerebelt)
  • 0,5 grüne Paprikas (rot)
  • 1 Lauchzwiebel
  • 0,5 Handvoll Rucola (oder Blattsalat)
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (weiß)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Quark, Mineralwasser, 1 Prise Salz und Ei verrühren. Mehl gründlich unterrühren.
  3. Teig 10 Minuten quellen lassen. Ein Backblech mit Kochpergament oder Backpapier auslegen. Eierteig daraufgeben und rund ausstreichen.
  4. Mit Zwiebelringen und zerbröckeltem Schafkäse bestreuen.
  5. Im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 16 Minuten backen.
  6. Pilze eventuell halbieren. 1 Tasse Wasser mit etwas Zitronensaft und Thymian aufkochen.
  7. Pilze zugeben und 30 Sekunden blanchieren. Abgießen.
  8. Pilze, feine Paprikastreifen, Lauchzwiebelringe, Rauke, 1 TL Zitronensaft und Olivenöl mischen. Salzen, pfeffern und mit den Schafkäsefladen anrichten.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!