Schalotten-Chutney

Das Schalotten-Chutney eignet sich perfekt, um gewisse Gerichte zu verfeinern. Zum Beispiel als Topping auf der Crêpe-Torte macht es sich besonders gut!

Zutaten

Portionen

  • 500 Gramm Schalotte
  • 1 Lorbeerblatt
  • 120 Milliliter Sherry Essig
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Schalotten mit kochendem Wasser übergießen, 10–15 Minuten stehen lassen. Dann abgießen und schälen. Schalotten grob würfeln.
  2. Schalotten, Lorbeer, Essig und Zucker in einem Topf aufkochen und zugedeckt unter gelegentlichem Rühren etwa 45 Minuten köcheln lassen, bis die Schalotten leicht zerfallen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, abkühlen lassen und mit der Torte servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 26/2018 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!