VG-Wort Pixel

Scharfe Erdnusspaste

Scharfe Erdnusspaste
Foto: Thomas Neckermann
Vorsicht, scharf! Erdnussbutter ist die Basis für die Erdnusspaste, die toll zu gegrillten Hähnchen schmeckt. Für Pep sorgen Chili und Ingwer.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 230 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
6
Portionen

rote Chili (klein)

Gramm Gramm Erdnussbutter (cremige, aus dem Glas)

Stück Stück Ingwer (frisch)

Limette

Milliliter Milliliter Ahornsirup


Zubereitung

  1. Chilischote abspülen, der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen. Die Schote fein würfeln (mit Küchenhandschuhen arbeiten). 150 ml Wasser aufkochen, Chiliwürfel dazugeben und die Erdnussbutter darin unter Rühren auflösen. Vom Herd nehmen. Ingwer schälen und mit der Knoblauchpresse den Saft in die Erdnusscreme drücken. Limettensaft und Ahornsirup unterrühren.

Mehr Rezepte