Schaumomelett mit Erdbeerquark

Ähnlich lecker
OmelettErdbeereQuarkDessert
Zutaten
für Portionen
Erdbeerquark:
  • 150 Gramm Magerquark
  • 3 EL Mineralwasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 Gramm Erdbeeren
  • 1,5 EL Zucker (oder Agavendicksaft)
Schaumomelett:
  • 3 Eier
  • 3 TL Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Butter
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für den Erdbeerquark:
  1. Quark und Mineralwasser cremig rühren und mit Vanillezucker abschmecken. Die Erdbeeren abspülen, putzen, klein schneiden und unter den Quark rühren. Einige Erdbeeren beiseite legen. Den Quark eventuell mit Zucker oder Agavendicksaft nachsüßen.
Für das Schaumomelett:
  1. Eier trennen. Eiweiß und Zucker zu steifem Schnee schlagen. Eigelb vorsichtig unter den Eischnee ziehen. Stärke darüber sieben und mit einem Schneebesen unter den Eierteig heben. Eine Pfanne auf kleiner Hitze erwärmen, die Hälfte der Butter darin schmelzen lassen und die Hälfte des Teiges hinein geben. Etwa 2-3 Minuten backen, dann das Omelett wenden und auf der anderen Seite etwa 2 Minuten backen.
  2. Schaumomelett herausnehmen und zur Hälfte überklappen. Restlichen Teig wie beschrieben zu einem zweiten Omelett backen. Omeletts mit Erdbeerquark füllen und mit den restlichen Erdbeeren dekorieren.
Tipp!

Die Menge ist ausreichend für einen Erwachsenen und ein Kindergartenkind. Die Nährwertangaben beziehen sich auf die Kinderportion. Erwachsenenportion: 460 kcal, 20 g Fett, 42 g KH 26 g Eiweiß.

Omelett: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Hier findet ihr unser Grundrezept für Erdbeerquark.

Weitere Rezepte
Nachtisch RezepteKinderrezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!