VG-Wort Pixel

Schaumomelett mit Obstsalat

Schaumomelett mit Obstsalat
Foto: Thomas Neckermann
Fluffiges Geheimnis dieses süßen Luftikusses: der Eischnee, der unter den Pfannkuchenteig gehoben wird.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Mehl

TL TL Backpulver

Ei (Bio)

Milliliter Milliliter Milch (fettarm)

Salz

Orange

TL TL Granatapfelsirup

Granatapfel (klein)

Apfel

Öl (zum Braten)

Puderzucker (zum Bestäuben)


Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver mischen. Eier trennen, Eigelb und Milch verquirlen. Mehl, Eiermilch und eine Prise Salz verrühren, etwa 30 Minuten quellen lassen.
  2. Den Orangensaft auspressen und mit dem Granatapfelsirup mischen.
  3. Granatapfel halbieren, Kerne herauslösen und zur Saftmischung geben. Äpfel abspülen, vierteln, entkernen und erst in Scheiben, dann in Stifte schneiden. Apfelstifte zum Granatapfel geben.
  4. Eiweiß und eine Prise Salz steif schlagen. Den Eischnee mit einem Schneebesen unter den Pfannkuchenteig heben.
  5. Eine Pfanne mit Öl ausstreichen, darin nacheinander aus dem Teig 4 Omeletts backen. Omeletts einmal wenden.
  6. Omeletts und Obstsalat anrichten und mit Puderzucker bestäubt servieren.
Tipp

Mehr Rezepte