VG-Wort Pixel

Schichtsalat "Bic Mac"

schichtsalat-bic-mac-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
10
Portionen

Für das Dressing

Gewürzgurken (gewürfelt)

EL EL Zwiebeln (getrocknet)

Milliliter Milliliter Salatcreme

Gramm Gramm Mayonnaise

TL TL Ketchup

EL EL French Dressing (mit Dill)

EL EL Gurkenrelish (süß-sauer)

TL TL Zucker

TL TL Salz

TL TL Essig

Für den Salat

EL EL Öl

Gramm Gramm Hackfleisch (vom Rind; am besten Bio)

Gramm Gramm Hackfleisch (gemischt)

TL TL Salz

Gramm Gramm Hackfleisch (gemischt; am besten Bio)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gewürzgurken

Eisbergsalat

Gewürzgurken

Hamburger Brötchen

Packung Packungen Schmelzkäse (in Scheiben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Gewürzgurken fein würfeln und mit getrockneten Zwiebeln, Salatcreme, Mayonnaise, Ketchup, French Dressing, süß-saurem Gurkenrelish, Zucker, Salz und Essig in eine Schüssel geben. Alle Zutaten verrühren und das Dressing über Nacht ziehen lassen.
  2. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Rinderhack scharf anbraten. Das gemischte Hackfleisch ebenfalls in einer Pfanne mit Öl scharf anbraten und beides zusammen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  3. Den Eisbergsalat putzen und in grobe Streifen schneiden. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Die Hamburgerbrötchen kurz im Ofen antoasten und zwei Oberseiten und alle sechs Unterseiten in Würfel schneiden. Die übrigen vier Brötchen-Oberseiten vierteln.
  4. Eine Hälfte der Brötchenwürfel in eine große Glasschüssel geben. Darauf die Hälfte des Eisbergsalats, die Hälfte der Soße und die Hälfte des Hackfleischs schichten. Hackfleisch großzügig mit Käsescheiben bedecken. Den Rest der Brötchenwürfel, des Salats und der Soße auf den Käse schichten. Die Gewürzgurkenscheiben auf der Soße verteilen. Das restliche Hackfleisch daraufschichten und den Schichtsalat mit den geviertelten Brötchen-Oberseiten abschließen.

Mehr Rezepte