Schichtsalat

Ein klassischer Schichtsalat mit Karotten, Kichererbsen, Roter Bete und Römersalat. Perfekt zum Grillen oder für die Party.

Zutaten

Portionen

  • 250 Gramm Rote Bete
  • Salz
  • 250 Gramm Karotte
  • Pfeffer (frisch)
  • Zucker (etwas)
  • 1 Dose Kichererbsen (265 g Abtropfgewicht)
  • 4 Stiele Dill
  • 3 EL Zitronensaft
  • 5 EL Olivenöl
  • 100 Gramm Römersalat
  • 150 Gramm Sahnejoghurt
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 5 EL Mineralwasser
  • 2 TL Tahini (helle Sesampaste)
  • 1 TL Chiliflocken
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Rote Bete in kochendem Salzwasser 10 Minuten vorkochen, dann abgießen und schälen. Möhren
  2. schälen. Erst die Möhren, dann die Rote Bete getrennt in dünnen Stiften in 2 Arbeitsschalen hobeln. Beides mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und kurz mit den Händen durchkneten (mit Küchenhandschuhen arbeiten).
  3. Kichererbsen im Sieb abspülen. Dill abspülen, fein schneiden. Kichererbsen, Dill, Salz, Pfeffer, 2 EL Zitronensaft, 2 EL Olivenöl mischen.
  4. Römersalat abspülen und grob schneiden. Joghurt, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, 2 EL Olivenöl, Mineralwasser und Tahin verrühren.
  5. In einer Schüssel erst die Rote Bete, dann Möhren, darauf Kichererbsen, dann den Sesamjoghurt verteilen. Zuletzt den grünen Salat darauf anrichten und mit je 1 EL Zitronensaft und Olivenöl beträufeln. Eventuell mit Chili bestreuen.

Tipp!

Dazu geröstetes Fladenbrot

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!