Schichttorte mit Johannisbeeren

Herrlich sommerlich schmeckt diese Schichttorte mit Joghurtcreme und schwarzen Johannisbeeren. Am besten kleine Stücke schneiden - die Torte ist sehr gehaltvoll!

Ähnlich lecker
Schichttorte RezepteJohannisbeeren RezepteTorten
Zutaten
für Stück
Teig:
  • 350 Gramm Butter
  • 350 Gramm Zucker
  • 350 Gramm Mehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 6 Eier
  • Fett für die Form
Füllung:
  • 6 Blätter weiße Gelatine
  • 500 Gramm Vollmilchjoghurt
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 400 Gramm Schlagsahne
  • 500 Gramm schwarze Johannisbeeren (oder andere Beeren; evtl. TK)
  • 0,5 Gläser Johannisbeergelee (225 g)
  • 20 Gramm Mandelblätter
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Für den Teig weiches Fett und Zucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen. Nach und nach Mehl und Eier unter die Fett-Zuckermischung rühren. Teig in 6 Portionen teilen. Nacheinander 6 Böden in einer gefetteten Springform (Ø 26 cm) im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad,Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 10-12 Minuten backen. Böden auskühlen lassen.
  2. Für die Füllung Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und auflösen. Joghurt, Zucker, abgeriebene Zitronenschale und -saft verrühren. Aufgelöste Gelatine unterrühren und 15 Minuten kühl stellen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, steifgeschlagene Sahne unterheben.
  3. Johannisbeeren putzen und abspülen. Johannisbeergelee erwärmen und glattrühren. Beeren unter das Gelee rühren. Tortenböden jeweils mit Früchten und Creme bestreichen und übereinandersetzen. Im Kühlschrank mindestens eine Stunde fest werden lassen.
  4. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, abkühlen lassen und die Torte damit verzieren. Torte mit einem großen scharfen Messer oder Elektro-Messer in Stücke schneiden.
Tipp!


Noch mehr Rezepte