Schinken-Focaccia

Zutaten

Portionen

  • 0,5 Päckchen Trockenhefe
  • 250 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Salatkerne Mix (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen)
  • 0,5 Bund Thymian
  • 50 Gramm Serrano Schinken
  • Zucker
  • Salz
  • Olivenöl
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Hefe mit Mehl, 1 EL Zucker, 1 TL Salz, 1/8 l warmem Wasser und 1 EL Olivenöl mit den Knethaken des Handrührers verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Evtl. mehr Wasser zugeben. Mit den Händen noch ca. 5 Minuten gründlich durchkneten. Der Teig sollte feucht, aber nicht klebrig sein. In einer großen Schüssel an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig durchkneten, Kerne, abgezupfte Thymianblättchen und grob geschnittenen Schinken unterkneten und zu einem etwa 3 cm hohen viereckigen Brot formen. Auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und noch mal 30 M inuten gehen lassen. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad; Gas Stufe 4) vorheizen und die Focaccia in etwa 20 Minuten hellbraun backen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!