Schinken-Omelett mit Pilzen

Schinken-Omelett mit Pilzen
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 255 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion
50

Gramm Gramm Shiitake-Pilze (ersatzweise Champignons)

100

Gramm Gramm Zucchini

1

Knoblauchzehe

0.5

EL EL Rapsöl

Spritzer Spritzer Sojasauce

1

Ei (Größe M)

1

TL TL Mehl

Salz

40

Gramm Gramm Schinken (hauchdünn, gekocht)

Pul Biber (siehe Tipp unten)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Shiitake-Pilze putzen, Stiel abdrehen. Zucchini in Stifte schneiden und in einer beschichteten Pfanne bei großer Hitze 2-3 Minuten unter Rühren rösten. Herausnehmen. Bei mittlerer Hitze Pilze und Knoblauch in Rapsöl unter Rühren in der Pfanne braten. Mit Zucchini mischen und mit Sojasoße beträufeln. Ei, Mehl, 2 T L Wasser und Salz verrühren, in die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze ein Omelett backen. Schinken darauf verteilen. Omelett zusammenklappen, mit Pilzgemüse anrichten und mit Pulbiber bestreuen.
Tipp Schmeckt auch kalt.

Pulbilber ist ein scharfes türkisches Paprikagewürz. Stattdessen können Sie Chiliflocken oder Rosenpaprika nehmen.

Omelett: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de