Schinken-Omelett mit Pilzen

Zutaten

Portion

  • 50 Gramm Shiitake (ersatzweise Champignons)
  • 100 Gramm Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 EL Rapsöl
  • Sojasauce
  • 1 Gramm Ei (Größe M)
  • 1 TL Mehl
  • Salz
  • 40 Gramm Kochschinken (hauchdünn)
  • Pul Biber
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Shiitake-Pilze putzen, Stiel abdrehen. Zucchini in Stifte schneiden und in einer beschichteten Pfanne bei großer Hitze 2-3 Minuten unter Rühren rösten. Herausnehmen. Bei mittlerer Hitze Pilze und Knoblauch in Rapsöl unter Rühren in der Pfanne braten. Mit Zucchini mischen und mit Sojasoße beträufeln. Ei, Mehl, 2 TL Wasser und Salz verrühren, in die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze ein Omelett backen. Schinken darauf verteilen. Omelett zusammenklappen, mit Pilzgemüse anrichten und mit Pulbiber bestreuen.

Tipp!

Schmeckt auch kalt

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!