Leckeres Sauerrahm-Rhabarber-Eis selber machen

Fruchtig, leicht und cremig - so muss das perfekte Sommer-Eis sein. Auf dem Blog monsieurmuffin.de von Jenni sind wir jetzt mit dieser köstlichen Kreation fündig geworden.

Es ist wieder soweit: Die Rhabarber-Saison steuert langsam, aber sicher ihrem Ende entgegen. Kein Wunder, dass wir uns gerade auf alle Rhabarber-Rezepte stürzen, die wir finden können. Und dieses spezielle ist besonders lecker: Jenni vom Blog monsieurmuffin.de macht aus einem köstlichen Rhabarbersirup ein cremiges Sauerrahmeis - und lässt uns mit ihren Bildern sofort das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Der Rhabarbersirup, der die Basis für das Eis darstellt, ist im Handumdrehen zubereitet und eignet sich sowohl, um "schnöde Mineralwässerchen aufzupimpen", wie Jenni schreibt, als auch als Veredelung für Sekt. Und eben für das leckere Sauerrahm-Rhabarber-Eis. Dass das cremige Eis dafür selbst gemacht wird, versteht sich natürlich von selbst bei Jenni, die mit ihrer "Reise durch die wunderbare Welt des Backens" bereits mehrere Food Blog-Awards gewonnen hat.

Sie selbst bezeichnet ihr Sommer-Eis als die "Eiskreation des Jahres" und schreibt dann: "Na gut, jetzt übertreibe ich etwas, aber das Rhabarbereis ist einfach soooooo lecker, das müsst ihr unbedingt ausprobieren." Und das machen wir bei diesen Bildern natürlich sofort! Hier geht es zum Rezept für das Sauerrahm-Rhabarber-Eis auf monsieurmuffin.de.

uk
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!