VG-Wort Pixel

Schlemmerfilet

schlemmerfilet-fs.jpg
Foto: Janne Peters
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 272 kcal, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Fischfilets (z. B. Lengfisch oder Kabeljau )

Gramm Gramm Zitrone

EL EL Kräuter (gehackt, z. B. Schnittlauch, Petersilie, Dill oder TK-Mischung)

Gramm Gramm Frischkäse (fettarm, evtl. mit Meerrettich)

TL TL Senf

EL EL Parmesan (frisch gerieben)

Gramm Gramm Semmelbrösel

Tomaten

Lauchzwiebeln

Zwiebel

Knoblauch

Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fisch abspülen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. 2 Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe abziehen, fein hacken und in 1 EL Olivenöl andünsten. Kräuter, Frischkäse, Senf, Parmesan und Semmelbrösel zugeben, so dass eine mittelfeste Paste entsteht. Diese mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  2. Tomaten und Lauchzwiebeln hacken und in eine gefettete, ofenfeste Form geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch darauflegen, würzen und mit der Paste bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft:
  3. Grad; Gas:

  4. Stufe 4) etwa 25 Minuten goldbraun überbacken.
Tipp Schlank, weil: Nicht Butter, sondern fettarmer Frischkäse mit Zwiebeln bildet die Basis für die Schlemmerkruste.

Wer keine passende Form hat, bastelt einfach eine aus Alufolie.

Leichtes Essen: Mehr Rezepte

Mehr Rezepte