VG-Wort Pixel

Schmorgurken, Flusskrebse und Dill-Creme

Schmorgurken,_Flusskrebse_und_Dill-Creme.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Fettarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

Salatgurke (350-400 g)

100

Gramm Gramm Magerquark

2

EL EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)

1

EL EL Dill

Salz

2

TL TL Rapsöl (mit Butter)

100

Gramm Gramm Flusskrebsfleisch

2

TL TL Senf (süß)

80

Gramm Gramm Cannellini Bohnen

0.25

Zitrone

Gramm Gramm Pfeffer (grob)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gurke streifig schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel heraustrennen. Kerne hacken und mit Quark, Joghurt, 1-2 EL Wasser und Dillspitzen verrühren. Die Creme mit Salz abschmecken.
  2. Gurkenhälften auf der Schnittfläche in heißem Rapsöl kurz andünsten. Vorsichtig wenden, 2-3 EL Wasser zufügen und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt dünsten.
  3. Krebsfleisch abspülen, trocken tupfen und mit süßem Senf und den Bohnen verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Gurken mit Krebsfleisch und Bohnen füllen, Schmorsud darüberträufeln. Dazu die Dill-Creme anrichten.