VG-Wort Pixel

Schneidebohnen-Salat mit Bacon

Schneidebohnen-Salat mit Bacon
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 535 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Schneidebohnen (breit)

Salz

Lauchzwiebel

Kopf Köpfe Radicchio

EL EL Weißweinessig (mild)

TL TL Honig (flüssig)

Pfeffer (frisch)

EL EL Walnussöl (gut)

Gramm Gramm Bacon (Frühstücksspeck; am besten Bio)


Zubereitung

  1. Bohnen putzen, abspülen und schräg in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser etwa 8 Minuten kochen. Abgießen und sofort in eiskaltes Wasser geben. Dann abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Radicchio putzen, abspülen und trocken schleudern. Die Blätter in grobe Stücke zupfen.
  2. Essig, Honig, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen verrühren. Das Walnussöl unterrühren und die Soße abschmecken. Bacon in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Bohnen und die Marinade mischen. Salatblätter auf 2 Teller verteilen und den Bohnensalat daraufanrichten. Lauchzwiebelringe darüberstreuen und mit den knusprigen Speckscheiben belegen.
Tipp Mehr schnelle Rezepte

Mehr Rezepte